Aktuelle Änderungen - Suchen:

PmWiki (deutsch) für die Liste aller Seiten


Englisch:

PmWiki

pmwiki.org

Blockmarkup

für die Liste aller Seiten

Autoren (Fortgeschrittene)

'Markup' ist die Bezeichnung für Markierungen im Wikiquelltext, 'Blockmarkup' bezeichnet alle Markups im Wikiquelltext, die in HTML-Blockelementen münden[1] oder in anderen Worten (mehrere) Absätze und andere (seitenbreite) Inhalte, die gewöhnlich untereinander erscheinen.

Wikistile können auf ganze Blöcke angewendet werden, ansonsten müssen Sie sich um "Blockmarkup" als PmWiki-Benutzer nicht kümmern.

Bereiche (<div>) als Block

Bereichs(<div>)-HTML-Blöcke werden mit dem (:div:)...(:divend:)-Markup eingefügt. Sie können die HTML-id=- und class=-Attribute einsetzen: (:div id=id1 class="class1 class2":). Ein (:div:)-Markup schließt automatisch ein vorangegangenes gleiches Tag. Um verschachtelte Tags zu bekommen, müssen Sie die Tags und die passenden schließenden Tags nummerieren:
(:div:)
Äußerer Block
(:div2:)
Innerer Block
(:div2end:)
(:divend:)

Semantische HTML5-Elements

Seit Version 2.2.75 erlaubt PmWiki das Einfügen einiger (weniger) semantischen HTML5-Elemente. Beachten Sie, dass ein öffnendes semantisches Tag automatisch alle vorher geöffneten Tags des selben Typs schließt, aber nicht für Sie die Struktur überprüft oder bereinigt. Stellen Sie also sicher, dass Sie schließende Tags einsetzen, wo sie erforderlich sind.

(:article:)...(:articleend:)
fügt ein <article>-Tag ein. Sie können die HTML-id=- und class=-Attribute einsetzen: (:article id=id1 class="class1 class2":). Ein (:article:)-Markup schließt automatisch ein vorangegangenes gleiches Tag. Um verschachtelte Tags zu bekommen, müssen Sie die Tags und die passenden schließenden Tags nummerieren:
(:article:)
Outer article
(:article2:)
Inner article
(:article2end:)
(:articleend:)

(:section:)...(:sectionend:)
Fügt ein <section>-Tag ein. Sie können die HTML-id=- und class=-Attribute einsetzen: (:section id=id1 class="class1 class2":). Ein (:section:)-Markup schließt automatisch ein vorangegangenes gleiches Tag. Um verschachtelte Tags zu bekommen, müssen Sie die Tags und die passenden schließenden Tags wie die (:article:)-Markups nummerieren.
(:footer:)...(:footerend:)
Fügt ein <footer>-Tag ein. Sie können die HTML-id=- und class=-Attribute einsetzen: (:footer id=id1 class="class1 class2":). Ein (:footer:)-Markup schließt automatisch ein vorangegangenes gleiches Tag. Es ist nicht möglich, solche Tags zu verschachteln.
(:aside:)...(:asideend:)
Fügt ein <aside>-Tag ein. Sie können die HTML-id=- und class=-Attribute einsetzen: (:aside id=id1 class="class1 class2":). Ein (:aside:)-Markup schließt automatisch ein vorangegangenes gleiches Tag. Es ist nicht möglich, solche Tags zu verschachteln.
(:address:)...(:addressend:)
Fügt ein <adress>-Tag ein. Sie können die HTML-id=- und class=-Attribute einsetzen: (:adress id=id1 class="class1 class2":). Ein (:adress:)-Markup schließt automatisch ein vorangegangenes gleiches Tag. Es ist nicht möglich, solche Tags zu verschachteln.
(:nav:)...(:navend:)
Fügt ein <nav>-Tag ein. Sie können die HTML-id=- und class=-Attribute einsetzen: (:nav id=id1 class="class1 class2":). Ein (:nav:)-Markup schließt automatisch ein vorangegangenes gleiches Tag. Es ist nicht möglich, solche Tags zu verschachteln.

Siehe auch

für die Liste aller Seiten


Übersetzung von PmWiki.BlockMarkup,   Originalseite auf PmWikiDe.BlockMarkup   —   Rückverweise

Zuletzt geändert:   PmWikiDe.BlockMarkupam 24.05.2016
 PmWiki.BlockMarkupam 26.04.2015
Bearbeiten - Versionen - Druckansicht - Aktuelle Änderungen - Suchen
Zuletzt geändert am 24.05.2016 02:02 Uhr