Spezielle Installation bei verschiedenen Providern

für die Liste aller Seiten

Administratoren (Fortgeschrittene)

Diese Seite widmet sich den Empfehlungen zur Installation von PmWiki2 bei verschiedenen Providern, welche Websites hosten. Sie ist ein Pendant zur englischsprachigen Seite WebHosts auf pmwiki.org.

PmWiki.WebHosts ist eine internationale Übersicht von Erfahrungsberichten bei verschiedenen Webhostern/Internet-Providern, die während der Installation gesammelt worden sind.

Für französische Provider gibt es ausführliche Anleitungen --> PmWikiFr.WebHosts


http://www.profihost.com

PmWiki lief sofort und ohne die geringsten Probleme. Sehen Sie selbst: http://ada.krischik.com.

https://udmedia.de

Hinweis: Bei diesem Provider ist der safe_mode aktiv.

  1. Installation in ein Verzeichnis Ihrer Wahl
  2. Die Verzeichnisse wiki.d und uploads und Unterverzeichnisse von uploads (Gruppenverzeichnisse) vor dem ersten Aufruf von PmWiki bzw. vor den ersten Uploads erstellen und mit dem Recht 777 versehen. Dann hat man auch die geringsten Probleme bei späteren Versionsupdates.
  3. Sicherheitshalber die Variable $PubDirUrl setzen, damit auch die Scripte funktionieren, die diese Variable benötigen.
  4. Los geht's...

IONOS by 1&1

  • Problemlos mit dem Business-Pro-Paket
  • Funktioniert auch schon mit dem Business-Paket
  • Selbst mit dem kleinsten Webhosting-Paket völlig unproblematisch (02-2006)

Strato

  • Powerweb A: o.k., keine Probleme
  • Premium S: Suche bringt Internal Server Error => entpacken über ssh/telnet mit tar auf Unix-Ebene löst das Problem
  • Powerweb Basic (Stand 2/2008): Suche, Seiten mit pagelist-markup, sowie die Seite PmWikiDe/DocumentationIndex bringen einen Internal Server Error.
    Problem liegt wahrscheinlich nicht bei STRATO, sondern an fehlerhaften PmWikiDe-pages. Nach Löschen der folgenden Seiten funktioniert alles (PHP 4.4.7 aktiviert).
    • PmWikiDe.DocumentationIndex
    • PmWikiDe.PmWikiDe
    • PmWikiDe.PmWiki

Das Problem liegt bei mir in der Datei PmWikiDe.PmWikiDe. Nach dem Löschen funktioniert es wieder (11/2010)

all-inkl.com

Ich bin auf einem Server mit php 4.3.11, kann zu den anderen nichts sagen - PmWiki funktioniert hervorragend. Safemode aus! Einrichtung:

  1. Installation in ein Verzeichnis Ihrer Wahl
  2. Die Verzeichnisse wiki.d und uploads und Unterverzeichnisse von uploads (Gruppenverzeichnisse) vor dem ersten Aufruf von PmWiki bzw. vor den ersten Uploads erstellen und mit dem Recht 777 versehen. Dann hat man auch die geringsten Probleme bei späteren Versionsupdates.
  3. Sicherheitshalber die Variable $PubDirUrl setzen, damit auch die Scripte funktionieren, die diese Variable benötigen.
  4. Los geht's.

für die Liste aller Seiten


Übersetzung von PmWiki.WebHosts,   Originalseite auf PmWikiDe.WebHosts   —   Rückverweise

Zuletzt geändert:   PmWikiDe.WebHostsam 30.12.2019
 PmWiki.WebHostsam 28.12.2019