Aktuelle Änderungen - Suchen:

PmWiki (deutsch) für die Liste aller Seiten


Englisch:

PmWiki

pmwiki.org

Zeichen-Textauszeichnungen

für die Liste aller Seiten

Autoren (Anfänger)

Die Seite deckt Zeichenkombinationen ab, mit denen man Textauszeichnungen für einzelne Zeichen oder Zeichenfolgen machen kann. Wenn PmWikis Textauszeichnungen neu für Sie sind, gehen Sie zuerst mal zu Einführung in Textauszeichnungen.

Hervorhebung

Für eine Hervorhebung schließt man die Zeichenfolge in verdoppelte einfache Anführungszeichen ein (''Text''), z. B. zwei Apostrophe (gewöhnlich kursiv).

Für eine starke Hervorhebung schließt man die Zeichenfolge in verdreifachte einfache Anführungszeichen ein ('''Text'''), z. B. drei Apostrophe (gewöhnlich fett).

Für eine besonders starke Hervorhebung schließt man die Zeichenfolge in verfünffachte einfache Anführungszeichen ein ('''''Text'''''), z. B. fünf Apostrophe (gewöhnlich fett-kursiv).

Textgröße

Für einen (etwas) größeren Text verwendet man [+groß+] für großen Text und [++größer++] für noch größeren Text.

Für einen (etwas) kleineren Text verwendet man [-klein-] für kleinen Text und [--kleiner--] für noch kleineren Text.

Alternativ kann man '+groß+' und '-klein-' für großen Text bzw. für kleinenText verwenden.

Schreibmaschinentricks

Für dicktengleiche1 Schrift schließt man die Zeichenfolge in doppelte at-Zeichen (@@) ein, z. B. @@Text@@, 'das 'i' und das 'M' sind gleich breit.

Für tief- oder hochgestellte Zeichenfolgen wendet man '^hochgestellt^' oder '_tiefgestellt_' an, z. B. a2 + b2 = c2 oder H2O.

Überarbeitung

Bei Textüberarbeitung macht man {+Eingefügtes+} und {-Gelöschtes-} für die anderen Autoren kenntlich, mit denen man gemeinsam zusammenarbeitet.

Auszeichnungen unterdrücken

Um eine Zeichenfolge schreiben zu können, die gewöhnlich zum Auszeichnen des Textes benutzt wird, klammert man sie in [=...=] ein, so wird das folgende '+nicht groß+'([='+nicht groß+'=]).

WikiWörter werden ggf. automatisch als Verweise behandelt (bei entsprechender Einstellung des Wikis), das kann man mit einem vorangestellten "Backtick" ('`', Gravis, Accent grave) neutralisieren so wie bei `KeinWikiWord.

Spezielle Zeichen

PmWiki interpretiert &...; als eine Zeichenreferenz. Das kann ein HTML-Entity sein wie ¶ für ¶, oder eine numerische Referenz wie ¥ für ¥. Wenn man gemeinsam mit anderen Autoren an einem Text arbeitet, ist es besser, die HTML-Entities zu benutzen. Man erkennt eben → als 'right arrow →' leichter wieder als → .

Gebräuchliche Entities sind ™ (™), ® (®), © (©), ¼ (¼), ½ (½), ¾ (¾), € (€) und  2 ( ).

Wegen weiterer Zeichen siehe Sonderzeichen.

Stile

Wegen weiterer, fortgeschrittener Auszeichnungen siehe Wikistile

Siehe auch Blockmarkup für die Auszeichnung von Blöcken.

---

1Die Breite von Schriftzeichen (plus Zwischenraum) nennen die Setzer "Dickte" (nein, das ist kein Tippfehler, es heißt nicht Dicke!), dicktengleiche Schrift ist also eine Schrift, bei der alle Zeichen die gleiche Breite einnehmen — typisch für eine einfache mechanische Schreibmaschine. Man sagt auch, die Zeichen hätten die gleiche Laufweite.

2nbsp ist die Abkürzung für non-braking space, das ist ein Leerzeichen, an dem eine Zeile nicht umgebrochen werden darf. Ein solches Zeichen setzt man zwischen Zeichen, die nicht zusammengeschreiben werden, die trotzdem aber nicht auf zwei Zeilen verteilt werden dürfen, z. B. in Firmenbezeichnungen (A. Klein Nachf. → A. Klein Nachf.) oder Formeln (E = c'^2^' → E = c2). Es wird aber auch 'missbraucht', um in HTML-Texten Zwischenräume zu schaffen, die normalerweise zusammengekürzt werden (aufeinanderfolgende Leerzeichen werden zu einem zusammengestrichen).

für die Liste aller Seiten


Übersetzung von PmWiki.CharacterMarkup,   Originalseite auf PmWikiDe.CharacterMarkup   —   Rückverweise

Zuletzt geändert:   PmWikiDe.CharacterMarkupam 25.03.2016
 PmWiki.CharacterMarkupam 10.09.2011
Bearbeiten - Versionen - Druckansicht - Aktuelle Änderungen - Suchen
Zuletzt geändert am 25.03.2016 12:21 Uhr