Aktuelle Änderungen - Suchen:

PmWiki (deutsch)


Englisch:

PmWiki

pmwiki.org

Hinweise zur deutschen Übersetzung

Vorgehensweise

Allgemeines

Es gibt (zumindest derzeit, März 2008) niemanden, der die Übersetzung koordiniert. Das bedeutet, dass jeder, der etwas beitragen will, sich selbst Seiten zum Übersetzen bzw. Aktualisieren heraussuchen kann (und muss). Die auf dieser Seite und unter Stand Der Uebersetzung zusammengetragenen Informationen bilden hoffentlich eine einigermaßen geeignete Basis für die weitere Arbeit an der deutschsprachigen Dokumentation. Soweit möglich sollte eine einheitliche Strukturierung der Seiten (s.u.) und eine einheitliche Terminologie verwendet werden.

In Fällen, in denen die englische Dokumentation unklar erscheint, sollte nicht einfach eine "verbesserte" deutsche Fassung geschrieben, sondern stattdessen die Unklarheiten in der englischen Version beseitigt und das Ergebnis dann übersetzt werden. Wem das zu schwierig ist, der kann ja notfalls einen deutschsprachigen Verbesserungsvorschlag an die Mailinglisten senden -- vielleicht findet sich jemand, der diesen ins Englische übersetzt und die englischsprachige Dokumentation entsprechend verbessert. Oder aber man könnte gezielt auf [pmwiki-users] oder auf pmwiki.org auf das jeweilige Problem mit der englischsprachigen Dokumentation hinweisen. Es ist wichtig, dass die deutsche Dokumentation eine Übersetzung der englischen Dokumentation ist. Ansonsten wird es sehr schwierig diese aktuell zu halten.

Von Interesse könnte auch die Seite Localization sein, auf der Infos zur Übersetzung auf Englisch zusammengetragen sind.

Prioritätensetzung

Natürlich kann jeder sich den Seiten zuwenden, die er für die Wichtigsten hält. Ganz allgemein wäre es aber vermutlich hilfreich, wenn vordringlich die im Dokumentations-Index aufgeführten Seiten auf einen aktuellen Stand gebracht werden. Letztlich geht es darum, dass auch Autoren und Administratoren, die vor einer englischsprachigen Dokumentation zurückschrecken, mit Hilfe der übersetzten Doku-Seiten PmWiki nutzen können. Meiner (Bartolins) persönlichen Meinung nach ist es wichtiger, die Grundlagen möglichst komplett und verständlich auf Deutsch verfügbar zu haben, als alle Details zu komplexen Dingen wie 'Conditional Markup' oder dergleichen anzubieten. Ein deutlicher Hinweis, wo sich weiterführende Informationen auf Englisch finden, dürfte besser sein, als eine scheinbar vollständige, dafür aber veraltete Doku-Seite.

Die erste Tabelle auf der Seite StandDerUebersetzung bietet zusammen mit dem Dokumentations-Index Informationen, an welchen Seiten vordringlich gearbeitet werden sollte. Kriterien sind hierfür die Vollständigkeit der Übersetzung ("Status" in der Tabelle) sowie die Aktualität der Übersetzung ("Stand der Übersetzung" in der Tabelle).

Tatsächliches Übersetzen

Es wäre hilfreich, wenn jeder, der eine Seite länger bearbeitet, vorübergehend einen entsprechenden Hinweis auf der Seite hinterlässt -- z.B.

%rframe red%Seite wird gerade bearbeitet - [[~st]] 12.03.2008 10:08 Uhr%%

Seite wird gerade bearbeitet - st 12.03.2008 10:08 Uhr

Ganz wichtig ist es, dass der Stand der Übersetzung dokumentiert wird - wir machen das mittels Seitentext-Variablen am Beginn der Seite (vgl. unten). Auch wenn jemand nicht selbst übersetzen mag, kann sie oder er gerne Hinweise mit Meta-Angaben geben -- (:Translation_Status: Was gibt es zu tun?:). Dann können die anderen schneller sehen, wo es etwas zu tun gibt. Mit einem Hinweis im Text (%comment%Was gibt es zu tun?%%) kann direkt auf eine Arbeit hingewiesen werden. Auch können Seiten mittels %comment%[[!TranslateMeToGerman]]%% zu der Kategorie Category.TranslateMeToGerman hinzugefügt werden. Über die Kategorien-Seite können Baustellen schnell gefunden werden und auch im Quelltext der Seite lässt sich schnell erkennen, wo es etwas zu tun gibt.

Terminologie

Die Diskussion zur Übersetzung zeigt oft ganz unterschiedliche Einstellungen über den Gebrauch bestimmter Wörter, englischer sowie deutscher als auch eingedeutschter. Eine Übersicht zu vorteilhaften Ausdrücken finden sich auf der Seite Terminologie. Weiter ist es wichtig, dass man bedenkt, dass es lokale Einstellungen gibt die zB. eine andere SiteGruppe definiert haben. Man verwendet also besser [[{$SiteGroup}]] und nicht [[Site/Site]].

Seitennamen und Aufbau

Es wurde vereinbart, dass die englischen Orginalseitennamen aus der Gruppe PmWiki beibehalten werden, jedoch ein deutscher Titel gesetzt wird. Auf jeder übersetzten Seite sollten ganz oben folgende (Meta-)Angaben gemacht werden:

Inhalt Markup
deutschsprachiger Titel (:title BlaBlub:)
Kurz-Zusammenfassung des Inhaltes (:Summary: BlaBlub:)
An wen ist die Seite gerichtet? (:Audience: Ziel:)
  • Grundlagen
  • Autoren (Grundlagen)
  • Autoren (Fortgeschritten)
  • Administratoren
  • Administratoren (FTP)
  • Formular Element
  • system
Wie heißt die englische Orginalseite? (:Original_Page: EnglischeOriginalseite:)
Wann wurde die Seite übersetzt? (:Translation_Date: Jahr-Monat-Tag:)
Wie weit ist Übersetzung? (:Translation_Status: %Farbe%Status%%:)
  • %green%fertig%%
  • %orange%fehlen noch Kleinigkeiten%%
  • %red%ToDo, Hinweise%%
Sonstiges (z.B. keywords) (:keywords:) etc.

Der Beginn einer Musterseite sähe dann folgendermaßen aus:

 
(:title Titel der Seite:)
(:Summary: Kurz-Zusammenfassung der Seite:)
(:Original_Page: PmWiki.{$Name}:)
(:Translation_Date: 2008-03-10:)
(:Translation_Status: %green%fertig%%:)
(:Audience: Autoren (Fortgeschrittene):)

Inhalt der Seite

%trail% <<|[[DocumentationIndex | +]]|>> 

In der Seite PmWikiDe.GroupHeader ist folgende Zeile eingefügt, damit auf allen Seiten der Gruppe PmWikiDe automatisch angezeigt wird, wie aktuell die Übersetzung ist (sollte das irgendwo nicht gewünscht sein, am besten mit (:nogroupheader:) ausschalten):

 
%audience%{{$FullName}$:Audience}%%
[-%green%(deutsche Übersetzung der Seite [[{$:Original_Page}]], Stand {$:Translation_Date})-] [[<<]]

Paket "i18n"

Folgende Seiten gehören nicht in das Paket:

Folgende Seiten müssen manuell erzeugt werden:

Diskussion

Wie kommen eigentlich die Seiten ins Archiv i18n? Muss man das Pm melden? Da müsste man dann auch noch aufräumen... st 11.03.2008 07:59 Uhr

Am besten wäre es sicher, sich bei Pm zu melden. Ansonsten aktualisiert er das i18n-Archiv wohl in unregelmäßigen Abständen. Sicher würde er das auch tun, bevor Version 2.0 rauskommt. Bartolin 11.03.2008 08:04 Uhr
Das Archiv ist von März 2007. Da gibt es einiges zu löschen. Da wir aber hier Seiten einfach löschen können, können wir davon ausgehen, dass das Paket nicht im wikilib.d-Ordner "installiert" wurde. Wir müssten also einfach sagen "nimm PmWikiDe.* (ausser Diskussion, Terminologie, Stand der Übersetzung, RecentChanges) und pack ein neues Archiv". Arbeiten wir noch ein bisschen, dann versuchen wir es mal... st 12.03.2008 17:47 Uhr
Gleichzeitig könnte man sagen, dass man die Seiten/Gruppen 'PmwikiDe.RecentChanges' und 'Pmwikide.RecentChanges' im wiki.d-Ordner mit FTP löschen sollte. Die wurden nämlich nicht absichtlich erstellt. Die Seiten in diesen Gruppen hab ich gelöscht, es bleibt aber 'RecentChanges' bestehen. st 13.03.2008 04:28 Uhr
Ich habe heute eine entsprechende E-Mail an pmwiki-users geschickt. Ich hoffe, wir haben bald ein aktualisiertes i18n-de-Archiv. Bartolin 26.08.2008 15:16 Uhr

Eine übersetzte Main.HomePage und Site.SideBar müsste man doch auch noch machen. st 17.03.2008 14:24 Uhr

Ja, eigentlich schon. PmWikiDe.SideBar gibt es im Prinzip schon -- allerdings ist das vielleicht für eine deutsche Installation nicht besonders glücklich. Bartolin 17.03.2008 14:32 Uhr
Irgendwo muss einfach ein Link nach der Installation von i18n zu PmWikiDe sein. st 17.03.2008 16:58 Uhr

Das momentane Archiv beinhaltet auch Dateien mit Sonderzeichen in den Dateinamen. Die sind wohl iso-8859-1 kodiert, dass macht aber unter einem UTF-8-System (Linux) einige Probleme. Bitte in Zukunft auf diese Dateinamen mit Sonderzeichen verzichten. Ich würde mich auch freuen, wenn der Dateiinhalt ebenfalls UTF-8 kodiert wäre, weil mein Home-System und mein Webspace unter UTF-8 laufen. Vielen Dank vom Linuxer! 26.03.2008 15:18 Uhr

Diese Dateien sind gelöscht worden. Und sollten in einem nächsten Update des Archivs nicht mehr enthalten sein. UTF-8-codierung wäre auch mein Wunsch. Als Linuxer kannst du aber auch einfach "recode" benutzen um alle Dateien mit einem Befehl richtig zu codieren: ...:~$ recode iso-8859-1..utf-8 PmWikiDe* st 26.03.2008 12:13 Uhr
Als Linuxer weiß ich mir schon zu helfen. :-) Ich möchte noch einen Vorschlag einbringen: Beta-Pakete für die Sprachdateien. Bei einer Sprachdatei die 1 Jahr alt ist, habe ich kein gutes Gefühl (ich nutze die aktuelle Beta). Ich habe bei mir mal alles auf utf-8 umgestellt, bis jetzt sehe ich keine Probleme. Vielen Grüße vom Linuxer! 26.03.2008 19:01 Uhr


Originalseite auf PmWikiDe.DiskussionUebersetzungen - Rückverweise
Zuletzt geändert:
PmWikiDe.DiskussionUebersetzungen am 21.04.2014

Bearbeiten - Versionen - Druckansicht - Aktuelle Änderungen - Suchen
Zuletzt geändert am 21.04.2014 01:57 Uhr